Vortrag · Diverses

Wortwerk und Schreibstatt



Offene Schreibwerkstatt mit Schreibpädagogin Mag. Susanne Axmann.

Alles, worüber ich schreibe, muss ich selbst erlebt haben.
Missverständnis! Wir erschaffen uns mögliche Welten in unseren Texten.
Der Krimiautor hat selten bis nie selbst gemordet und Pornoromane haben kein Foto auf der hinteren Buchklappe weil die Autorin eine unscheinbare Graumaus ist.

Je persönlicher ein Vers meint Gustave Flaubert, desto schwächer.
Aber: Für einen guten Text kann es sehr nützlich sein, einmal mörderische Wut oder prächtige, erotische Träume gehabt zu haben.

Schreib dir mal wieder eine andere Welt herbei!

Samstag von 9-13 und 14-18 Uhr
Kosten: € 65,-, für kfa-Mitglieder € 60,-
Für Anfänger und Fortgeschrittene!
Anmeldungen bis 1.4. erbeten!

Um die Mittagspause nicht ausufern zu lassen: Wir können im Amthofcafe´kleine Imbisse bekommen. Oder Sie nehmen sich ein Semmerl mit?