Theater

Workshop - Verrückte und Verliebte


Shakespeare einmal anders Im Rahmen von SHAKE THE BREAK DSCHUNGEL WIEN in Kooperation mit ImPulsTanz.

Leitung: Corinne Eckenstein

Warst Du schon einmal so richtig verrückt, böse oder verdorben? Oder verdammt leidenschaftlich und so richtig verliebt? Starke Emotionen und heftige Konflikte sind eigentlich etwas Alltägliches, doch was wir hier machen ist so gar nicht Alltag. Denn wir übertreiben - und das so richtig.

Theatertexte von Shakespeare schreiben wir kurzerhand um und untersuchen auf körperlich-physische Weise archetypische Figuren aus seinen Texten, die großartige Schablonen für große Gefühle und Gesten darstellen. Mit klassischen Theaterelementen suchen wir gemeinsam nach einem starken körperlichen Ausdruck in der Kunst des Schauspielens. Wir werden so leidenschaftlich wie Romeo oder Julia, so böse wie Lady Macbeth, so verrückt wie Hamlet, so verzweifelt wie König Lear, so unsicher wie Othello oder so verdorben wie Richard III.

Dauer des Ateliers:

Mo. 21. Jul. bis Fr. 25. Jul.
jeweils 10:00 - 14:00

Preise:

Anmeldegebühr (einmalig) € 35,00
Die Anmeldegebühr ist nur einmal pro Familie (Geschwister, Eltern) zu entrichten!

Erstes Atelier: € 120,00
jedes weitere Atelier: € 110,00

Stornobedingungen:

Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie bei einer schriftlichen Reservierung per E-Mail oder über die Homepage eine verbindliche Buchung tätigen, bei der € 35,00 Anmeldegebühr fällig werden. Mit der Buchung akzeptieren Sie unsere Stornobedingungen.

Ausführliche Informationen zu unseren Stornobedingungen erhalten Sie gerne auf Anfrage an unserer Tageskassa.
Information und Anmeldung:

DSCHUNGEL WIEN
+43.1.522 07 20 20
[email protected]

Workshop Office MuseumsQuartier
02. Jun. - 11. Jul.
Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 (ausgenommen Feiertage!)
quartier 21/Kulturbüros im MQ
Haupteingang, 1. Stock rechts
tel: (+43.1.) 526 52 57

Ab 14. Jul. bis 15. Aug. im Workshop Office Arsenal
tel: (+43.1.) 51444 5411

[email protected]
www.impulstanz.com


Vergangene Termine