Theater

Work in progress


Ein Projekt der Salzburger Bürgerbühne mit Fragen über die schöne, neue Arbeitswelt: Leben wir, um zu arbeiten, oder arbeiten wir, um zu leben?

Mit Anna und Tobi treten wir ein in das Karussell des Arbeitslebens. Sie wollen viel verändern, wollen nachhaltig und verantwortlich handeln in einem Job, der Sinn macht, so lange die Work-Life-Balance stimmt. Dabei finden sie sich schnell im Spannungsfeld zwischen ständiger Selbst-Optimierung und Selbst-Ausbeutung wider.

Christoph Busche / Ein Projekt der Bürgerbühne

Inszenierung Astrid Großgasteiger

Dramaturgie, theaterpädago­gische und szenische Mitarbeit Angela Beyerlein

Besetzung:

Anna Julienne Pfeil

Tobi Clemens Ansorg

Direktor, Professor, Marquis von Posa, Leiter des Seniorenheims Walter Sachers

Elisabeth Sylvia Herites

Petra Monika Klinkenberg-Weigel

Hilde Marianne Lehner

Kyra Verena Meurer

Sandra Helga Mühlbacher

Viola Sylvia Nachtmann

Annette Monika Petschenig

Lydia Rebecca Supper

Frau Wagner Paula Tchotchov

Bea Bettina Wendlinger

Franz Erwin Holleis

Herr Wagner Rupert Huttegger

Karsten Armin Novak

COWORKINGSALZBURG

Techno-Z Salzburg (Techno 2)

Jakob-Haringer-Straße 3

5020 Salzburg, Austria

Bus Nr. 6: Jakob-Haringer-Straße

Bus Nr. 3: HTL Itzling

Auto: kostenpflichtiger Gästeparkplatz (neben Polizei) bzw. Hoferparkplatz oder blaue Zone rund um das Techno-Z


Vergangene Termine