Jazz · Neue Klassik · Klassik

BAH Trio


Ins pulsierende New York entführt das Klaviertrio BAH – mit Mitgliedern aus Belgien, Österreich und Ungarn.

Die jungen Musiker lernten sich im Big Apple kennen und senden deshalb jazzige Grüße mit Leonard Bernstein und anderen Komponisten, die eine New Yorker Bar zu schätzen wissen.

BAH Trio:

Stefaan De Rycke, Violine
Gergely Kiss, Violoncello
Stefanie Nöst, Klavier

Programm:

Rechtman: 20 short jazzy pieces for piano trio
Bernstein: Klaviertrio (1937)
Schoenfield: Café Music (1987)


Vergangene Termine