Literatur

Wolfgang Popp & Fatin Abbas - Eine Ahnung von Weite


Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den kreativen Clash über Sprach- und Staatsgrenzen hinweg: Internationale Autor/inn/en, die sich als Writers in Residence in Wien befinden, treffen auf österreichische Schriftsteller/innen.
Wolfgang Popp und Fatin Abbas haben sich durch versierte journalistische Arbeit hervorgetan und erweitern ihr genuines Gespür für Sprache und Stoff konsequent in die Literatur. Auf je ganz eigene Art (er-)finden sie Geschichten, in denen die mitunter erschütternde Erfahrung von Fremde vor dem Hintergrund einer globalisierten Welt verhandelt wird. Kombo Kosmopolit lädt ein, sich mit auf die Reise in verschiedenste Leben, Länder und Legenden zu begeben.

Moderation: Robert Prosser


Vergangene Termine