Alte Musik · Diverse Musik · Klassik

Wolfgang Mitterer, Orgel & Keyboard


Seit fast einem halben Jahrtausend lauschen die Schwarzmander an Maximilians Grabmal in der Innsbrucker Hofkirche den Klängen der von Jörg Ebert um 1560 erbauten Orgel.

Was dieses rare Instrument alles zu erzählen hat, wird ihm der Tiroler Organist, Keyboarder und Komponist Wolfgang Mitterer mit Spielweisen von der Renaissance bis heute entlocken. Er wird auf dem einmaligen Instrument alle Register ziehen und die Hofkirche in verschiedenste Klangfarben tauchen.

Programm:

Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Samuel Scheidt u. a.; Spielweisen vom 16. bis ins 21. Jahrhundert


Vergangene Termine