Literatur · Theater

Wolfgang Hübsch - Die Tante Jolesch - Friedrich Torberg


Wer kennt sie nicht, die Tante Jolesch?

Diese witzige, sehr gescheite ältliche jüdische Frau, die einen mit weisen Ratschlägen überhäuft. Sie ist ein bisschen schrullig, unendlich liebenswert, der Mittelpunkt jeder Gesellschaft und der berühmte Ausspruch "was ein Mann schöner ist als ein Aff, is a Luxus" ist allein ihr zuzutrauen.

Dieses "herrliche Weib" präsentiert Wolfgang Hübsch in seinem Programm und bereitet den Zuschauern damit einen genussvollen Abend. Hübsch spielt die "Tante Jolesch" mit einer derart verschwenderischen Fülle von Komödiantik, dass es eine wahre Freude ist. Er schlüpft mit Leichtigkeit in jede Figur, die er "auftreten" lässt und mischt zum großen Spaß auch die Wehmut, lässt das Lachen unter Schmerzen, Leid und Tränen ahnen. Und er tut es mit einem gütigen, wissenden Schimmer im Blick und im Tonfall, so wie eben nur ein ganz großer Schauspieler dem Publikum etwas nahezubringen versteht.

Eine Welt voll Witz, Ironie und Poesie - die "Tante Jolesch" eben!


Vergangene Termine