Vortrag

Wolfgang Fuchs - Schottland


Im hohen Norden Europas erstreckt sich ein mystisches Land, sagenumwoben und geheimnisvoll. Von Klischees geprägt, verschwimmen die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Man weiß von pfeifenden Dudelsäcken und karierten Röcken zu berichten, uralten Clans, Fässern voll Whisky, verrücktem Wetter, rätselhaften Schlossgeistern oder dem Ungeheuer von Loch Ness.

Neben Menschen, deren Wärme und Offenheit berührt, faszinierte das Spiel von Farben, Licht und Jahreszeiten. Wenn im Frühling blühende Rhododendronbüsche die Landschaft in ein rosarotes Blütenmeer tauchen. Das Heidekraut im Sommer die sanften Hügeln purpurn färbt oder der Herbst ganze Moorregionen mit einem orangefarbenen Samtkleid überzieht. Ein einzigartiger Naturpark von faszinierender, unverfälschter Vielfalt.


Vergangene Termine