Vortrag

Wohnst du schon oder träumst du noch? - Wohn- & Bau-Café für private Bau-Interessierte


FORUM, FILM u. FRÜHSTÜCK

Wie möchte ich wohnen, was darf es kosten und wer kann es planen?

Oft führt der Weg von Bau-Interessierten zu ArchitektInnen über persönliche Empfehlungen oder Zufälle. ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich will diesen üblichen Weg um einen dritten bereichern und private Planungssuchende unterstützen. Im Wohn- und Bau-Café präsentieren zunächst folgende sieben ArchitektInnen in insgesamt knapp einer Stunde Vorzeigebeispiele aus ihrer Architekturpraxis:

Weissglut Architektur - Lisi Wieser
architektur in progress - Volker Dienst
sam-architects - Franz Sam
ah3 architekten - Karl Gruber
Architekt Martin Rührnschopf
Bauer-Brandhofer-Architekten – Georg Bauer
Architekt Thomas Abendroth

Zudem wird Stefan Schauer, Bauherr des Vensugarten-Hauses in Willendorf, von seinen ganz persönlichen Erfahrungen mit seinem Architekten und der Entstehungsgeschichte seines Eigenheims erzählen.

Im Anschluss besteht bei Café und Croissants die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu erfahren, wie der ideale Weg zur individuellen Planung verläuft.

Danach folgt die Präsentation der Filmkomödie MON ONCLE (Mein Onkel).

In diesem mit dem Jurypreis von Cannes und dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichneten Streifen gewährt der Regisseur Jacques Tati in humorvoller Weise Einblick in einen von der Technik dominierten Haushalt der 50-er Jahre. F/I 1958, 110 Min., franz. OF mit dt. UT.

Teilnahmegebühr: € 6,50 (beinhaltet Café, Croissant und Kinokarte)
weitere Informationen unter: www.orte-noe.at
Anmeldung empfohlen unter: [email protected]


Vergangene Termine