Vortrag

Wofür ich brenne


Am Höhepunkt der Flüchtlingskrise im August 2015 wurde Ex-Raiffeisen-Generalanwalt Christian Konrad von der damaligen Bundesregierung zum Flüchtlingskoordinator ernannt. Das Schicksal geflüchteter Menschen ließ ihn auch nach Beendigung dieser Aufgabe nicht los: Zusammen mit Ferdinand Maier gründete Konrad die Allianz „Menschen.Würde.Österreich“, die Integrationsprojekte vernetzt und sich immer wieder in Asylfragen zu Wort meldet. Im Rahmen der St. Gabrieler Vortragsreihe erzählt Christian Konrad, warum er für diese Aufgabe „brennt“.


Vergangene Termine