Vortrag · Ausstellung: Wissen · Film

Wir sind Demokratie


Filmabend im Rahmen von „Europa in Bewegung“ von Attac und WUK.

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat in vielen Ländern Europas zu einer Verschlechterung der Lebensumstände geführt. Von Madrid bis Reykjavík sind junge, europäische Protestbewegungen entstanden, die beginnen, auch unser Leben zu verändern. 

Auf europäischen Plätzen und Straßen erheben die Menschen ihre Stimme. Im öffentlichen Raum fordern sie mehr Vertrauen in die Politik, mehr Mitbestimmung, mehr Selbstbestimmung, mehr Demokratie.

Trotz regionaler Unterschiede werfen die jungen Protestbewegungen universelle Fragen auf: Wollen wir lieber eine "marktkonforme" oder "menschenkonforme" Demokratie? Hat unsere repräsentative Demokratie noch eine Chance? Vor allem aber: Wie wollen wir in Zukunft leben?
Die Dokumentation begibt sich auf eine Reise durch Europa zu jungen, alternativen Bewegungen mit ihren neuen Ideen.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird in der Publikumsdiskussion mit Brigitte Kratzwald (Expertin für Commons und solidarische Ökonomie) der Frage nach der Demokratisierung der Wirtschaft und alternativen Demokratieentwürfen nachgegangen.


Vergangene Termine