Kunstausstellung

Wir protestieren! - Von Demos, Hashtags und Gemüse


Volkskundemuseum Wien

1080 Wien, Laudongasse 15-19

Do., 18.03.2021 - Mo., 31.01.2022

  • Online-Ausstellung

"Wir protestieren!" heißt eine neue Online-Ausstellung des Volkskundemuseums, die sich mit Formen gesellschaftlicher Proteste in Geschichte und Gegenwart beschäftigt.

Protest begegnen wir in unserer Gesellschaft, auf unseren Straßen und in den Medien. Erst durch Protestbewegungen wurden viele Errungenschaften erkämpft und scheinbare Selbstverständlichkeiten wie atomkraftfreie Energieproduktion in Österreich, die gleichgeschlechtliche Ehe oder die Nutzung des Burggartens möglich. Jede Zeit hat Themen, die Menschen zu Protest bewegen. Manche dieser Themen bleiben trotz breiter öffentlicher Kritik ungelöst oder werden immer wieder neu verhandelt, wie zum Beispiel Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes oder der Gleichbehandlung. Doch wer protestiert? Wogegen und wofür? Wie wird darauf reagiert? Welche Stimmen finden Gehör? Wer darf überhaupt wo protestieren?

Die Online-Schau biete "der 'Generation Protest' die Möglichkeit, verschiedene Facetten und Themen von Protest kennenzulernen. Darüber hinaus eröffnet die Ausstellung einen Dialog zwischen den Generationen zu Erfahrungen und Bewegungen, durch die sich unsere Gesellschaft verändert hat", so die Ausstellungsmacher.