Klassik

Winterreise


Liederzyklus von Franz Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller

Reinhard Mayr, Bass
Bernhard Pötsch, Klavier
Einführende Worte: Adelheid Picha

1827, im Jahr vor seinem frühen Tode, schrieb Franz Schubert eines seiner wichtigsten Werke: Winterreise . In diesem bis heute beliebten und häufig interpretierten Liederzyklus vertonte er 24 Gedichte von Wilhelm Müller. "Ich werde euch einen Zyklus schauerlicher Lieder vorsingen. Ich bin begierig zu sehen, was ihr dazu sagt. Sie haben mich mehr angegriffen, als dies bei anderen der Fall war. Mir gefallen diese Lieder mehr als alle, und sie werden euch auch noch gefallen."
Franz Schubert

Eintrittspreis 20,- €/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 15,- €


Vergangene Termine