Film

Winter in Havanna


Vier Menschen, vier Schicksale in einer einzigartigen Stadt. Begleitet von magischen Bildern, pittoresker Architektur und Natur, fern jeder Werberomantik. Der Film erlaubt Einblicke in die Lebensrealität des eigenwilligen, sozialistischen Inselstaates, der immer noch unter dem Embargo der USA steht, und dem die Kubaner mit Solidarität und Lebensfreude antworten, mit geballter Faust auf dem ausgestreckten Arm "Viva la Revolucion" rufend.

Winter in Havanna ist nach Sommer in Wien der 2. Dokumentarfilm der Tetralogie „Die vier Jahreszeiten“ von WALTER GRÖSSBAUER.
Der österreichische Regisseur, Kameramann und Filmemacher ist an diesem Abend anwesend!


Vergangene Termine