Pop / Rock

Windhand + Inter Arma


Windhand:
Im September 2013 erschien das Debütalbum von Windhand auf Relapse Records, die erst kürzlich auf der Tour mit Pilgrim überzeugen konnten. Das Album ist natürlich ein gefundenes Fressen für alle, die es gerne slow und heavy haben, trotz alle dem legen Windhand auch hohen Wert auf fette Hooks und eine gewisse Leichtigkeit. "Propelled by singer Dorthia Cottrell´s beautifully haunting bellow, Windhand´s dual guitar attack sounds like the glorious misfit offspring of Black Sabbath and Nirvana. An easy candidate for heavy music record of the year".
www.facebook.com/WindhandVA

Inter Arma:
aus Richmond, Virginia, gelten als hoffnungsvolle Nachkommen von Neurosis, deren Einfluss (ca. "Through Silver In Blood") unverkennbar durchschimmert. Die Mixtur aus Doom, Psychedelic Sludge, Postrock und Black Metal unter Verwendung von tonnenschweren Riffs, tribal-artigen Drums und grollenden Vocals, ist das Rezept für den monströsen Sound der Formation. For fiends of: Neurosis, Kylesa
www.facebook.com/INTERARMA


Vergangene Termine