Theater

Wind in den Gummistiefeln


Das Theater Fusion (Susanne Olbrich) spielt mit Puppen und Menschen für kleine und ganz kleine Kinder wie für Erwachsene. Es erzählt Geschichten, die das Leben schreibt: Schön und schrecklich, erhaben und abgründig, normal und besonders.

Der Wind zaust und braust. Es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfeln vom Baum. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefeln angezogen, plitsch und platsch, geht’s durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet das Mausekind Jakob kräftig durch – es staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel, lässt einen Drachen steigen und verpasst beinahe das Erntefest, denn da schlägt leider schon die Mäuseuhr für den Winterschlaf … Wie fühlt sich der Herbst an?

Das Mausekind entdeckt jahreszeitliche Veränderungen – beim Wetter, in der Natur, bei Festen, Spielen, Kleidung, in traditionellen Liedern und Sprüchen. Das Theater Fusion (Susanne Olbrich) spielt mit Puppen und Menschen für kleine und ganz kleine Kinder wie für Erwachsene. Es erzählt Geschichten, die das Leben schreibt: Schön und schrecklich, erhaben und abgründig, normal und besonders.


Vergangene Termine