Jazz · Vortrag

Wild but Heart - Kupferblum frühstückt mit Stefan Vladar


Markus Kupferblum lädt einmal im Monat im Porgy & Bess zum Frühstück. Gemeinsam mit einem Gast räsoniert er über Aktuelles und Vergessenes, Zukünftiges und Utopisches, Serviert wird Kaffee, Tee, Nahrung, Literatur, Gedanken und Musik.

Der gebürtige Wiener Stefan Vladar tritt als Dirigent und Pianist regelmäßig in Musikzentren Europas, Amerikas und Asiens auf. Vladar ist seit 2008 Chefdirigent des Wiener KammerOrchesters, mit dem er weltweit Tourneen unternimmt u.a. mit Solisten wie Bo Skovhus, Isabelle van Keulen und Julian Steckel dirigiert. Weitere Konzerte führen ihn als Dirigent und Pianist u.a zu Orchestern wie dem Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck, dem Columbian Symphony Orchestra, dem Concertgebouw Chamber Orchestra (Tournee) und der Südböhmische Philharmonie Budweis. Als Solist ist er zudem mit dem RTV Slovenia Symphony Orchestra unter der Leitung von Daniel Raiskin zu erleben. Kürzlich sprang Stefan Vladar für den erkrankten Nikolai Lugansky auf einer Japan-Tournee mit dem Tokyo Metropolitain Symphony Orchestra ein und spielte Brahms 1. Klavierkonzert. Stefan Vladar ist Professor für Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung


Vergangene Termine