Diverses · Kunstausstellung · Messe

WIKAM - Wiener Internationale Kunst- und Antiquitätenmesse


Ab dem 9. März wird die WIKAM wieder zum Treffpunkt für Kunstliebhaber und zum Höhepunkt des österreichischen Kunstgeschehens.

Zwei Palais – eine Messe
Wer sich für zeitgenössische Kunst und museale Antiquitäten interessiert, kann sich auf die WIKAM freuen. Denn die WIKAM ist die einzige Messe im Frühjahr in Wien, die sich beiden Bereichen gleichermaßen widmet, und so ist es möglich, dass eine altbabylonische Keilschrift-Tafel aus der 1. Hälfte des 2. Jahrtausend v. Chr. auf Gemälde von Helmut Ditsch, Gottfried Helnwein, Friedensreich Hundertwasser, Hermann Nitsch und Andy Warhol trifft.

Mehr als 40 Top-Kunsthändler und Galeristen überzeugen mit musealen und außergewöhnlichen Exponaten und präsentieren Sammelgebiete aus fast allen Epochen. Weiters werden interessante Themenschauen und ein innovativer Skulpturengarten im Innenhof des Palais Niederösterreich geboten.

Info
9. bis 17. März 2019
täglich 11 – 19 Uhr, 17.3. bis 18 Uhr

Eintrittspreis:
14 €, Senioren: 9 €
WIKAM Day – Mittwoch 13. März – Tageskarte 7 €
After Work Ticket – Donnerstag 14. und Freitag 15. März ab 15 Uhr: 9 €
Freier Eintritt für Jugendliche bis 18 Jahre, StudentInnen bis 27 Jahr
Messetelefon: +43 664 / 863 11 30
Veranstalter: Verband Österr. Antiquitäten- und Kunsthändler


Vergangene Termine