Diverses · Messe

WIKAM - Wiener Internationale Kunst- und Antiquitätenmesse


Antiquitäten und zeitgenössische Kunst können gleichermaßen begeistern, wenn sie qualitätsvoll und einzigartig sind – die WIKAM beweist es….

WIKAM – Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse
Zwei Palais – eine Messe
Ab dem 24. Februar wird die WIKAM wieder zum Treffpunkt für Kunstliebhaber und zum Höhepunkt des österreichischen Kunstgeschehens. Das Palais Niederösterreich und das Palais Ferstel mit dem weltbekannten „Café Central“, einem der schönsten Messecafés der Welt, bilden den idealen Rahmen für diese Veranstaltung –40 Top-Kunsthändler und Galeristen überzeugen mit musealen und außergewöhnlichen Exponaten und präsentieren Sammelgebiete aus fast allen Epochen.

Geboten werden: museale Kunstkammerobjekte aus Gold, Silber und Elfenbein, Mobiliar von der Gotik bis zum Art Deco, Silber- und Porzellanexponate namhafter Manufakturen, Asiatika aus Japan und China, antike Uhren und Teppiche, Schmuckstücke vom Biedermeier bis zum Art Deco, österreichische Volkskunst, edle Skulpturen von der Gotik bis zur Gegenwart, Kunst der Antike u.v.a. Ein besonderer Schwerpunkt ist das umfassende Gemäldeangebot, das von Alten Meistern bis hin zu Werken bedeutender österreichischer Künstler der Gegenwart reicht.

WIKAM
Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse
im Palais Ferstel (Strauchgasse 4) &
im Palais Niederösterreich (Herrengasse 13)
1010 Wien




  1. Februar bis 4. März 2018
    täglich 11 – 19 Uhr



Eintrittspreis:
14 €, Senioren: 9 €
WIKAM Day – Mittwoch 28. Februar – Tageskarte 7 €
After Work Ticket – Donnerstag 1. und Freitag 2. März ab 15 Uhr: 9 €
Freier Eintritt für Jugendliche bis 18 Jahre, StudentInnen bis 27 Jahr
Messetelefon: +43 664 / 863 11 30


Vergangene Termine