Klassik

Wienerwald - Eröffnungskonzert: Mozartiade


Das Eröffnungskonzert der M.E. SOMMERKONZERTE Wienerwald 2016 wir heuer von der eigens für diesen Anlass gegründeten CAMERATA HUNYADI gemeinsam mit Daniel Auner und Paul Gulda bestritten.

Die CAMERATA HUNYADI wurde im Jänner 2016 als Festival-Orchester der Sommerkonzerte Wienerwald gegründet. Das Ensemble nimmt mit seinem Namen Bezug auf das Jubiläumsjahr 2016: 1766 – vor 250 Jahren – wurde das Schloss Hunyadi in seiner heutigen Form errichtet und hat im selben Jahr die Bestätigung des Freihof-Privilegiums durch Maria Theresia erhalten.

In der Camerata Hunyadi formieren sich die Musiker, die im Rahmen dieses Festivals bei verschiedenen Konzerten solistisch oder kammermusikalisch mitwirken, zu einem Kammerorchester. Das Ensemble sieht seine Aufgabe darin, sich im Besonderen jenen Komponisten zu widmen, die in den vergangenen 250 Jahren in Wien und seiner südlichen Umgebung gewirkt haben.

Camerata Hunyadi
Daniel Auner, Violine
Paul Gulda, Klavier

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur, KV 525, Eine Kleine Nachtmusik
Adagio für Violine und Orchester in E-Dur, KV 261
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 13 in C-Dur, KV 415


Vergangene Termine