Klassik

Wiener Symphoniker


Interpreten:
Wiener Symphoniker
Teresa Vogl, Moderation
Gustavo Gimeno, Dirigent

Programm:
Igor Strawinski
L'oiseau de feu. Symphonische Suite (Fassung von 1945) (1911/1945)

Bei diesem innovativen Konzertformat sitzen die Orchestermitglieder weit verteilt im Parterre des Großen Saals, ein Teil der Zuhörerinnen und Zuhörer nimmt zwischen ihnen Platz und befindet sich so mitten «Im Klang». Das Publikum erhält die Gelegenheit, die Orchestermitglieder hautnah bei ihrer Arbeit zu erleben und Strawinskis «Feuervogel», eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts, in dem der Komponist den aufgeregt flatternden Vogel aus einem russischen Märchen eindrucksvoll musikalisch charakterisiert, einmal aus einer anderen Perspektive zu erleben. Teresa Vogl, Ö1-Moderatorin und -Redakteurin, wird die Veranstaltung moderieren.


Vergangene Termine