Klassik

Wiener Symphoniker


Auch am zwöften Dezember wird der umjubelte Violinist Joshua Bell gemeinsam mit den Wiener Symphonikern im Wiener Konzerthaus konzertieren. Erneut wird unter dem Dirigat von Vasily Petrenko das populäre Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy zur Aufführung gebracht. Ebenso sind mitreißende Werke von Jean Sibelius zu erleben, darunter die symphonische Dichtung «Pohjolas Tochter», bei der sich der Komponist einer Geschichte aus dem finnischen Nationalepos «Kalevala» musikalisch annahm. Das erfolglose Werben des Sängers Väinämöinen, eines nordischen Orpheus, um die Tochter des Nordens inspirierte Sibelius zu seiner klangfarbenreichen Komposition.

Programm:

Jean Sibelius

Pohjolan tytär «Pohjolas Tochter». Symphonische Fantasie op. 49 (1906)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64 (1844)






Jean Sibelius

Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (1915-1919)


Vergangene Termine