World Music · Klassik

Wiener Sängerknaben - Esa Noche


1936 waren die Wiener Sängerknaben das erste Mal in Südamerika und der Karibik; inzwischen bereisen sie fast jedes Jahr verschiedene latein- und mittelamerikanische Länder. In den letzten Jahren standen Argentinien, Chile, Guatemala, Mexiko und Peru auf dem Reiseplan; 2011 wurden sie dort von Susana Baca empfangen.

Von Afro-Peru über Tango bis hin zu Mariachi-Musik und zeitgenössischem Pop singen die Wiener Sängerknaben alles. Werke von Ariel Ramirez und Astor Piazzolla finden sich im Repertoire, wie auch peruanische und mexikanische Musik zur Zeit der Conquistadores. Beim heutigen Konzert darf man sich auch auf den Hit „Esa noche“ der mexikanischen Band „Café Tacuba“ freuen.


Vergangene Termine