Ball

Wiener Rauchfangkehrer Ball


Der 28. Ball der Wiener Rauchfangkehrer bittet im Palais Ferstel zum Tanz.

Die Ursprünge des Rauchfangkehrerballs gehen auf das Jahr 1991 zurück, als die Rauchfangkehrerinnung Wiens den Rauchfangkehrerball wieder auferleben ließ. Zum zweiten Mal wird der Rauchfangkehrerball im Palais Ferstel stattfinden – ein italienischer Palazzo aus 1856, mitten im 1. Bezirk an der Freyung. Ein Hauch von Italien mitten in Wien wird also in dieser Ballnacht wehen.

Gastgeber sind die Wiener Rauchfangkehrer mit Ihrem Innungsmeister Christian Leiner, dem besonders die angenehme Atmosphäre der Veranstaltung am Herzen liegt, unter dem Ehrenschutz des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport werden erwartet.

Nach der feierlichen Eröffnung durch das Jungdamen- und Jungherrenkomitee der Tanzschule „Dance4fun“ wird das Tanzorchester „Cremisa“ mit ihrem Repertoire die Gäste durch den Abend begleiten. Für das Highlight um Mitternacht sorgt die einzigartige Wiener Dialekt-Gruppe „Wurstfabrik“ – eine 4-köpfige Austrorock-Kombo mit internationalem Flair.

Festliche Abendkleidung erwünscht
Ballkarten sind um 50,00 € (Sitzplatz) und 40 € (Flanierkarte) erhältlich. Zu bestellen unter www.rauchfangkehrerball.wien


Vergangene Termine