Klassik

Wiener Philharmoniker


Anton Bruckner:
Symphonie Nr. 5 B-Dur

Der Soundtrack des privaten Glaubens. Es ist die monumentale Symphonie eines einsamen Komponisten, der seine persönliche Freiheit und seinen eigenen Stil in einem festen Glauben gefunden hat. Anton Bruckners «Fünfte» trägt auch den Beinamen «Glaubenssymphonie» – und gilt als persönliches Glaubensbekenntnis des oberösterreichischen Tonsetzers.

Auch Franz Welser-Möst kommt aus Oberösterreich und er ist Bruckner-Spezialist. Was ihn, gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern, am meisten interessiert, ist die Größe der kleinen Details in dieser Musik. Ein Abend der Bruckner-Experten am Wolkenturm.


Vergangene Termine