Jazz · Wienerlied

Wiener Lagen / Mischwerk / Stippich & Stippich


Dreifach-Konzert am Spittelberg, im Rahmen von "Wien im Rosenstolz".

„In da Liab muass a Åbwechslung sein“ heißt es in einem alten Wienerlied! Warum nur in der Liebe – auch in der Musik von Wiener Lagen werden die klassischen Schrammelinstrumente abgelöst. Selten hört man ein Cello wienerisch spielen. Ob Heurigenmusik oder volksmusikalische Kammermusik – die ungewöhnlichen sowie vielseitigen Arrangements von Wiener Lagen öffnen viele alte als auch neue Türen der Wiener Musik für a „guate neiche oide Zeit“!

Mischen impossible? Mischwerk versammelt Kärntner, Steirer und Wiener und kreiert das Beste an den Stimmbändern, Tasten, Klappen und Saiten. Ein Jodler, der einem das Herz zerreißt, ein Balkan-Swing zum Dahinschmelzen, ein Csardas, bei dem man am liebsten auf den nächsten Tisch hinauf und tanzen möchte. Eigenkompositionen, neue Bearbeitungen und die Gegenüberstellung von Traditionellem mit Aktuellem sind bei Mischwerk Programm, denn der Kreativität von Mischwerk sind keine Grenzen gesetzt.

Wer sagt denn, dass das Wienerlied nur in Wien beheimatet sein darf? Die zwei Lavanttaler Maria und Helmut Stippich bringen frischen Wienerliedwind in die alten Hadern des Wiener Volksliedwerkes. Während ihre wandelbare Stimme klassische, sowie Jodel-, Dudel- und Obertöne erklingen lässt, komponiert und arrangiert er an den Tasten und Knöpfen und verarbeitet alte und neue Musik zu einem neuen Klangkörper.


Vergangene Termine