Klassik

Wiener Klaviertrio




http://www.viennapianotrio.com/
Wiener Klaviertrio
Seit nunmehr 13 Jahren konzertiert das Wiener Klaviertrio regelmäßig in beinahe allen wichtigen Musikzentren in Europa, Nordamerika, Australien und im Fernen Osten. Nach seiner Gründung im Jahre 1988 ermöglichten frühe, umfangreiche Studien bei namhaften Musikern den baldigen Beginn einer internationalen Karriere. Zu den wichtigsten Lehrern und Mentoren des Ensembles zählten Isaac Stern, Ralph Kirschbaum, Joseph Kalichstein sowie die Mitglieder des Trio di Trieste, des Beaux Arts Trios, des Guarnieri- und des Lasalle Quartetts.

Neben den regelmäßigen Auftritten bei Musikfestivals wie der Schubertiade Feldkirch, der Mozartwoche Salzburg, den Beethoventagen Bonn oder dem Kammermusikfestival in Kuhmo/Finnland gastierte das Ensemble auf ausgedehnten Tourneen in Musikmetropolen wie London, Paris, New York, Tokio, Sydney, Brüssel und Berlin. Seit 1997 gestaltet das Wiener Klaviertrio einen eigenen Zyklus im Wiener Musikverein, in dem u.a. sämtliche Klaviertrios von Beethoven, Brahms und Schubert zur Aufführung gelangten. Höhepunkte der kommenden Saison sind Konzerte im Amsterdamer Concertgebouw, in der Wigmore Hall in London, Auftritte in Chicago, Montreál und Paris sowie mehrere Tourneen nach Deutschland, Frankreich, England, Belgien, Kanada und die USA.

Die Discographie des Wiener Klaviertrios umfasst Werke von Haydn, Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Dvorak, Schostakowitsch und Schnittke. Alle Aufnahmen wurden mit dem britischen CD-Label Nimbus Records gemacht und wurden mehrfach ausgezeichnet (Gramophone Editor"s Choice, BBC Radio 3 "Record of the Month", The London Times Classical Album of the Year).


Vergangene Termine