Klassik

Wiener Klangkommune


Klarinetten Quintette von Françaix und Mozart

Mozarts Klarinettenquintett ist eine der schönsten musikalischen Freundesgaben der Musikgeschichte. In seinem Umkreis nannte man es nur “des Stadlers Quintett”, denn er hatte es für den Wiener Klarinettisten und engen Freund Anton Stadler geschrieben. Gespielt wird das Konzert von der Wiener Klangkommune, einer erlesenen Auswahl junger Musiker, die sich bereits in nationalen und internationalen Top-Orchestern profilierten, sowie solchen, die sich als Solisten einen Namen gemacht haben.


Vergangene Termine