Klassik

Wiener KammerOrchester


Zum zweiten Mal seit seinem Debüt im Februar 2014 steht der gebürtige Münchner Markus Poschner am Pult des Wiener KammerOrchesters.

Seine Karriere hat in der Zwischenzeit freilich nicht Halt gemacht: Neben seiner Tätigkeit als Bremer Generalmusikdirektor – und also «Oberster Stadtmusikant» – bekleidet er seit dieser Saison die Position des Chefdirigenten des Orchestra della Svizzera Italiana und ist zudem designierter Nachfolger von Dennis Russell Davies im Amt des Chefdirigenten des Bruckner Orchester Linz sowie des Opernchefs am Landestheater Linz.

Programm:

Gioachino Rossini

Ouverture zu «Guillaume Tell» (1829)

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Flöte und Orchester G-Dur K 285c (1778)






Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67 (1804-1808)


Vergangene Termine