Fotografie Ausstellung · Messe

Wiener Fotomarathon 2015: Jagd auf die besten Bilder


24 Themen, 12 Stunden Zeit und nur ein Ziel: die besten Bilder. Beim mittlerweile größten Fotomarathon der Welt gehen am Sonntag, den 20.09.2015 wieder zahlreiche Teams, Familien und Einzelkämpfer in ganz Wien auf die Suche nach dem besten Motiv.

Online-Anmeldung unter http://www.fotomarathon.at - eine Anmeldung vor Ort am 20.09.2015 ist ab 7:30 Uhr möglich.

Mit „Laufen“ im herkömmlichen Sinn hat ein Fotomarathon jedoch nicht viel zu tun. Vielmehr geht es darum, sich im Zuge eines fotografischen Wettbewerbes quer durch Wien zu bewegen und innerhalb von 12 Stunden die vorgegeben Motive in der richtigen Reihenfolge zu fotografieren. Die Erfolgsfaktoren dabei sind Kreativität, Improvisation und Spaß am Fotografieren.

Wie läuft der Wiener Fotomarathon ab?
Um 9.00 Uhr erhalten die Teilnehmer im Zuge des Startes in der Messe Wien die Themen, die exakt in der vorgegebenen Reihenfolge fotografiert werden müssen. Je nach Ausdauer kann man sich für den Marathon mit 24 oder den Halbmarathon mit 12 Themen entscheiden - Jugendliche bis 16 Jahre nehmen dabei automatisch am Halbmarathon teil. Selbstverständlich kann man auch noch während des Tages seine Entscheidung ändern, wenn man etwa merkt, dass sich der Marathon zeitlich nicht ausgeht.

Die Themen umfassen Begriffe wie etwa bestimmte Orte (zB.: Burggarten, Schönbrunn), Dinge, Tätigkeiten oder Eigenschaften (zB.: Papier, flüssig, abgehoben, etc.) – die Bilder der vergangenen Jahre geben dabei eindrucksvoll die Kreativität der Teilnehmer wieder.

Wer möchte, kann selbstverständlich auch später als 9.00 Uhr (offizieller Start und Themenvergabe) beginnen, allerdings muss die Speicherkarte in jedem Fall bis 21.00 Uhr wieder in der Messe Wien abgegeben werden.

Wer kann mitmachen?
Beim Wiener Fotomarathon kann jeder teilnehmen, der eine digitale Kamera (Handykameras sind nicht gestattet) und Lust auf einen kreativen und unterhaltsamen Fototag hat. Ob allein, mit Freundinnen und Freunden oder mit der gesamten Familie, jeder ist herzlich willkommen.

Was gibt es zu gewinnen?
Als Hauptpreis warten ein Einkaufsgutschein von Ringfoto im Wert von € 1.500,-. Weiters gibt es für die erfolgreichen Teilnehmer Kameras, Workshops, Warengutscheine, Ausrüstung, Zubehör und vieles mehr im Gesamtwert von über € 10.000,- zu gewinnen.

Mehr Preise für mehr Sieger!
Wie auch schon im letzten Jahr wird auch heuer wieder das beste Foto jedes einzelnen Themas ausgezeichnet. Damit hat jeder Teilnehmer die Chance zu den Gewinnern zu zählen, selbst wenn er in der Gesamtwertung aller Bilder nicht zu den vorderen Plätzen gehört. Das heisst, man kann in der Gesamtwertung zB. den 368. Platz belegen und trotzdem zu den Siegern zählen.

Alle Infos und die Anmeldung gibt es auf http://www.fotomarathon.at


Vergangene Termine