Messe

Wiener Fahrradschau/ Radkult


Nach sieben erfolgreichen Jahren in Deutschland expandiert die renommierte Berliner Fahrradschau in Richtung Süden: Diesen Oktober öffnet die Fach- und Publikumsmesse erstmals die Türen gemeinsam mit dem Radkult-Festival.

Aufgeteilt in sechs Areas und beheimatet in der denkmalgeschützten Wiener Marx Halle bietet die Messe Herstellern eine einzigartig authentische Plattform, um ihre Produkte zu präsentieren. Besucher finden sorgfältig kuratierte Brands und Trends, Fahrräder und Zubehör, Fashion und Accessoires. Unter dem Credo #cyclingunites vereint die Wiener Fahrradschau alle Facetten des Radfahrens zu einem einzigartigen jährlichen Fach-Event mit Festivalflair. Sportliche und kulturelle Veranstaltungen tragen den besonderen Vibe der Wiener Fahrradschau drei Tage lang durch die ganze Stadt.

Sein fünftes Jubiläum feiert das renommierte RADKULT-Festival dieses Jahr im Rahmen der ersten WIENER FAHRRADSCHAU in der Marx Halle. Präsentiert werden dort Filme und Film-Premieren von und für Fahrradfans. Die Highlights: Die österreichische Erstausstrahlung von „Rennradfieber“, kubanisches Radleben mit „Rodando en Habana“, das neue Trash-Juwel „Turbo Kid“ sowie verschiedene Kurzfilm-Selektionen. Rundherum erobern wie gewohnt Alleycat, Tweed Ride und Art Show die Stadt.

Tickets
1-Tages-Ticket:
€15 Tageskassa
€14 Vorverkauf online in unserem Ticketshop
€ 14 in allen Raiffeisenbank-Filialen (10 % Rabatt für Raiffeisen-Kunden)

3-Tagesticket:
€ 23 Tageskassa
€ 22 Vorverkauf online in unserem Ticketshop

Ermässigungen (€ 2):
Für Schüler_innen, Studierende, und Mitglieder von Argus, Radlobby , ADFC und Club Wien


Vergangene Termine