Klassik

Nicht nur Beethoven!


Beethoven Saal

1190 Wien, Pfarrplatz 3

Fr., 25.09.2020

19:30 - 22:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

In der Konzertreihe Cello Expansion diesmal ein Kammermusikprogramm:

Kammermusik vom Feinsten - als Beitrag zum Beethoven-Jubiläumsjahr Kammermusikkonzerte gleich an zwei Abenden, im charmanten Heiligenstädter Beethovensaal, quasi Tür an Tür mit dem Beethoven Museum, dem Entstehungsort des berühmten Heiligenstädter Testaments.
Das Ensemble Wiener Cammerstyl spielt ein fein durchdachtes Programm mit - aber nicht nur mit - Musik von Beethoven und seinen Zeitgenossen.

Das Ensemble Wiener Cammerstyl widmet sich der Entwicklung der Klavierkammermusik zur Zeit der Wiener Klassik. Stilgerecht erklingen die Werke dieser Epoche auf historischen Instrumenten.

Wiener Cammerstyl stellt in diesem Programm vergessene Komponisten wie Anton Eberl und Leopold Kozeluch den berühmten Meistern Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven gegenüber. Vermeintlich vertraute Werke erscheinen vor dem Hintergrund dieses in Vergessenheit geratenen musikalischen Umfelds in vollkommen neuem Licht.

Mitwirkende:

Ensemble Wiener Cammerstyl:
Maria Bader-Kubizek, Violine
Peter Hudler, Cello
Christoph Meier, Hammerflügel


Aktuelle Termine

  • Fr., 25.09.2020

    19:30 - 22:00
  • Sa., 26.09.2020

    19:30 - 22:00