Pop / Rock · Wienerlied · Blues

Wiener Blues


Ob frivole Geschichten aus dem 1500-jährigen österreichischen Märchenland oder heitere Anekdoten aus der Welt der Beamten, stets brilliert Wiener Blue(s) mit seinem unnachahmlichen einzigartigen Musikstil.

Wiener Blue(s) interpretiert alte Wienerlieder genauso wie Wienerlieder der Gegenwart, Eigenkompositionen oder Mega-Hits des Austropop.

Kein Wunder, sind doch zwei Gründungsmitglieder der legendären EAV bei Wiener Blue(s) dabei. Eik Breit und Nino Holm. Der eine mit Gesang und Geschichten, der andere mit Geige, Akustikgitarre und/oder Bass. Klaus Kofler(Perkussion/Gitarre) komponierte Hits wie "Hexen" oder etwa "Ikarus". Heinz Jiras (Ziehharmonika/Gesang) vom 4-Xang ist auch nicht unbedingt als namenlos einzuordnen. Er gründete 1994 mit seiner damaligen Frau Lynne Kieran und Tini Kainrath die bis heute in Insiderkreisen legendäre Band "The Soul Family". Und last but not least ist da noch Sänger Peter Steinbach. Auch er zieht bei seinem Vortrag alle Register seines Könnens. Mit viel Humor und Wiener Schmäh erzählt er so nebenbei das eine oder andere interessante G'schichtl über Herkunft und Bedeutung der Lieder.

Gäste: Christl Prager, Tini Kainrath, Duo Bäuml & Koschelu, Kurt Girk & Karl Glaser, HPÖ (heider Poldi Österreich)


Vergangene Termine