Pop / Rock · Wienerlied

Wiener Blond



Die Kombination von Rap, Bass, Heldentenor und österreichischem Liedgut passt in den studentenwienerischen Popsongs wie diese zwei Stimmen zueinander und zieht das Publikum jedes Mal aufs Neue in den Bann. Es darf gedacht und gelacht werden!

"Wiener Blond“ lieben es normal minimalistisch und beschränken ihr Instrumentarium auf Loop-Station, Gitarre und Cajon. Ihre Alben "Der letzte Kaiser" und "Zwa" haben für Aufsehen gesorgt, die Musiker verbinden auf humorvolle Weise Beatbox-Wienerlied-Drum'n'Bass-Electro-HipHop-Pop mit weltmusikalischen Einflüssen. Sozusagen "Kraut-und-Rüben-Austropop", wie sie ihre Musik selbst schmunzelnd nennen.

Seit 2016 gibt es eine musikalische Zusammenarbeit mit dem 5-köpfigen Original Wiener Salonensemble die Wiener Blond für einzelne Nummern instrumental unterstützen. Gemeinsam haben sie das Programm „Endlich salonfähig!“ erarbeitet, bei dem die Loopstation ausnahmsweise in den Hintergrund tritt und Platz für Streicherklänge macht. „Charmant, goschert und grantig“ bleibt aber dennoch das Motto des Abends.

Nach zahlreichen erfolgreichen Konzerten in ganz Österreich, Deutschland, Südtirol, Rumänien und Ungarn veröffentlicht Wiener Blond im Herbst 2019 gemeinsam mit dem Original Wiener Salonensemble das Live Album "Endlich salonfähig!" voller Wiener Blond Klassikern und neuen Songs. Im Oktober 2020 folgt dann das langersehnte dritte Studioalbum des Duos, das den Fokus wieder auf die originellen Texte und die virtuosen Gesangskünste der Beiden legt. Dabei gesellen sich zum A cappella-Sound der Vorgängeralben nun auch neue musikalische Einflüsse: Bass, Schlagzeug sowie elektronische Klänge und modern arrangierte Streicherparts ergänzen die poppig bunte Welt von Wiener Blond.

Live wird das Album in verschiedenen Besetzungen auf die Bühne gebracht: vom klassischen Duo-Auftritt bis zur Band-Besetzung inklusive Streicherensemble sind die Möglichkeiten breit gefächert.

  • Fr., 17.04.2020

    20:00
  • Do., 04.06.2020

    20:00
  • Do., 15.10.2020

    19:30

    • +43-1-96096
  • Sa., 05.12.2020

    20:00