Literatur · Theater

Wien erregt. — Die Wiener Stubenmädchen


»Wien erregt.« präsentiert ein Potpourri aus unterhaltsamen bis skurrilen historischen Texten und charmanter Klaviermusik.

Thema: „DIE WIENER STUBENMÄDCHEN“

Die immer nett anzusehenden Stubenmädchen faszinierten die Menschen vor mehr als 200 Jahren genauso wie heute (man bemühe nur die Google-Bildersuche und wird etliche liebreizende Beweise vorfinden!). Schriftsteller widmeten ihnen Theaterstücke und Romane, andere wiederum erhoben den mahnenden Zeigefinger und warnten vor den gefährlichen Reizen dieser Stubenkätzchen...

Nina Bauernfeind ... Sprecherin
Stefan Franke ... Klavier
Katharina Litschauer ... Glockenspiel, Querflöte


Vergangene Termine