Klassik

Wien Berlin Brass Quintett


Das Wien Berlin Brass Quintett, das sich aus ersten Blechbläsern der Wiener und Berliner Philharmoniker zusammensetzt, unterhält mit dem abwechslungsreichen Programm „Von Bach bis Gansch“, in dem auch der Humor nicht zu kurz kommt.

Interpreten:

Wien Berlin Brass Quintett
Gábor Tarkövi, Trompete
Guillaume Jehl, Trompete
Thomas Jöbstl, Horn
Dietmar Küblböck, Posaune
Alexander von Puttkamer, Tuba

Programm:
Malcolm Arnold
Brass Quintet Nr. 1, op. 73
Johann Pachelbel
Canon
Kurt Schwertsik
Blechpartie im neuesten Geschmack
Johann Sebastian Bach
Contrapunctus Nr. 1
Joseph Horowitz
Music Hall Suite
Lennie Niehaus
Sinfonietta for Brass Quintett
Giuseppe Verdi
Ave Maria
Peter Iljitsch Tschaikowskij
Nussknacker Suite
Christian Muhlbacher
Wenn das der Kaiser
Thomas Gansch
Flotter Fünfer


Vergangene Termine