Wienerlied · Klassik

Wien 3/4


Im 3/4-Takt lässt sich gut tanzen, dudeln, schwelgen. Davon weiß besonders unsere Wienerstadt ein Lied zu singen. Doch auch in der Stadtpfarre Linz steht die volksnahe Musik hoch im Kurs. Zum dritten Mal schon "verschenkt" sie ein Konzert und lädt - bei freiem Eintritt - ein Urlaubsschluss und Neustart in ein Arbeitsjahr gemeinschaftlich zu begehen.
Um sich einer Metropole wie Wien anzunähern, ist wohl Abenteuerlust vonnöten. Genau dafür kann sich Sopranistin Eva-Maria Schmid nur als glücklich gefundener Joker erweisen. Sie stammt aus Rainbach bei Schärding, ist ausgebildete Gesangs-und Musikpädagogin, hat an der Konservatorium Wien Privatuniversität den Lehrgang für klassische Operette bei Wolfgang Dosch mit Auszeichnung abgeschlossen und studiert derzeit im Masterstudium Konzertfach Gesang bei KS Edith Lienbacher, sowie Lied & Oratorium bei KS Robertus Holl und Stephan-Matthias Lademann an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Das hat schon vielfältige Bühnenengagements bewirkt. In der Wiener Staatsoper ist sie Mitglied des Zusatzchores.


Vergangene Termine