Theater

Wie’s euch gefällt


Seit unzähligen Jahren barbiert der Friseur Eugen Kleinprinz das Soziotop von Kaumfad, einem idyllischen Städtchen im Nirgendwo. In seiner Profession hat er mehr Tadel als Lob geerntet, dennoch versiegte der Strom der gestutzten, gekämmten und verfärbten nie. Denn, ungefragt und zum Gaudium der Wartenden ist ihm das Seelenheil der Kundschaft ein herzhaftes Anliegen.

Und launig plappern die Verhörten los. Sie denken jetzt, aber geh‘ bitte, wer ist denn so blöd sich in aller Öffentlichkeit zu demaskieren. Mehr als sie denken. Man merkt das nämlich erst, wenn der Schaden schon angerichtet ist.

(nicht nach Schäksbier)
von Alois Mandl

Mit: Lehmann, Rembt, Soder, Arndt, Mandl, Schieferer


Vergangene Termine