Wie man(n) sich bettet, so liegt man(n)


Lotte Lenyas Leben in der Musik von Kurt Weill

Die österreichische Sängerin Monika Arnó und der amerikanische Dirigent Charles Prince bringen Leben und Werk Lotte Lenyas auf die BlackBox Lounge-Bühne des Musiktheaters (Buch/Regie: Reinhard Hauser).

Eine dramatische Lebensgeschichte, von der Dreigroschenoper und Mahagonny bis zum „amerikanischen Weill“ mit Lady in the Dark und One Touch of Venus, ausdrucksstark interpretiert und begleitet vom 7-köpfigen PriMoMusic-Ensemble. Spannend, bewegend, skurril!

Mit:
Monika Arnó, Charles Prince und dem PriMoMusic-Ensemble


Vergangene Termine