Führung

Wie man Menschen und Stoffe malt(e)


Neue Spezialführungen in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien lüften Tricks der Alten Meister.

Im Rahmen neuer Sonderführungen unter dem Motto »Spur der Arbeit - Mensch & Textil« lüftet Restauratorin und Malerin Dorothea Kehrer-Kaan die Tricks der Künstler bei der wirklichkeitsgetreuen Darstellung des menschlichen Körpers sowie von Stoffen wie Brokat, Samt oder Seide. Der erste Termin in der Reihe findet am Mittwoch, 5. November 2014, 16.30 Uhr, statt und widmet sich dem Thema: »Wie man Menschen malt(e)«. Am Samstag, 8. November 2014, 14.30 Uhr, folgt dann der Überblick zu: »Wie man Stoffe malt(e)«. Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter Tel. 01 58816 2201 oder gemgal@akbild.ac.at gebeten.

Zeit:
Mittwoch, 5. November 2014, 16.30 Uhr
Wie man Menschen malt(e). Maltechnische Aspekte bei der Gestaltung von menschlichen Körperformen
mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan

Samstag, 8. November 2014, 14.30 Uhr
Wie man Stoffe malt(e). Maltechnische Aspekte bei Gestaltung von textilen Oberflächen
mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan

Ort:
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien


Vergangene Termine