Vortrag

Wie hältst du’s mit der Religion?


In Ayad Akhtars Geächtet, das zum „Besten Ausländischen Stück des Jahres“ in der Kritikerumfrage von Theater heute 2016 gewählt wurde, eskaliert eine zwanglose Dinnerparty zwischen Freunden mit unterschiedlichen ethnischen und religiösen Wurzeln zu einer aufrüttelnden Debatte in Sachen Glaubensfragen.

Wie geht man mit Themen wie Migration, Alltagsrassismus und der stetig wachsenden Islamophobie in unserer Welt um? Haide Tenner wird im Gespräch gemeinsam mit den Schauspielern erkunden, was diese explosive Mischung der Dinnerparty in Akthars Geächtet ausmacht: Wie offen ist eine Gesellschaft? Welcher Gruppe fühlt man sich zugehörig und kann man seine Wurzeln jemals verleugnen?

Haide Tenner im Gespräch mit Katharina Lorenz, Nicholas Ofczarek und Michaela Saba


Vergangene Termine