Vortrag · Literatur

Wie Bilder Wahlkampf machen


Vor allem in sozialen Netzwerken unterstützen Fotos, Grafiken oder Videos die strategische Kommunikation politischer Kandidat_innen. Dabei erfüllen Bilder wichtige Funktionen im Rahmen des Storytelling einer Kampagne, der Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen oder der Themensetzung für klassische Medien. Anhand von Beispielen aus österreichischen Wahlkämpfen erklären die Autorinnen des Buches, was Bilder leisten können und wie sie sich analysieren lassen.

Petra Bernhardt, Politikwissenschaftlerin, Universität Wien
Karin Liebhart, Politikwissenschaftlerin, Universität Wien
Petra Bernhardt, Karin Liebhart: Wie Bilder Wahlkampf machen. Mandelbaum Verlag, Wien 2020.

! Anmeldung an [email protected] mit Betreff Anmeldung 28.9.


Vergangene Termine