Theater

Who cares? Welche Krise?


17 Nachhaltigkeitsziele und 11,6 Tonnen CO2 pro Person. 400.000 Follower und 200 Schildkröteneier am Strand. 2 Menschen und 1 Baum, der zwischen ihnen stand. Ein Theatererlebnis für Menschen, die nichts mehr glauben – und die Dinge dennoch anpacken.

Das Klimastück für Menschen, die aktiv werden wollen.




  • Es gibt nur eine Handvoll Leute, die über ihr Scheitern sprechen können. Wir sind zwei davon. Wir waren ganz nah dran.
    Wir hatten so viele Leute, das war eine Bewegung. Es hätte eine werden sollen. Deshalb sind wir hier. Bei uns könnt ihr lernen,
    wie man es nicht macht.

  • Wie man was nicht macht? Eine Beziehung? Oder eine Revolution?



17 Nachhaltigkeitsziele und 11,6 Tonnen CO2 pro Person. 400.000 Follower und 200 Schildkröteneier am Strand.
2 Menschen und 1 Baum, der zwischen ihnen stand.
Ein Theatererlebnis für Menschen, die nichts mehr glauben – und die Dinge dennoch anpacken.

Mit Vivienne Causemann / Nico Raschner
Inszenierung: Benedikt Greiner / Bühne und Kostüm: Nadine Mrkwitschka / Dramaturgie: Agnes Kitzler


Vergangene Termine