Pop / Rock

Whitescape / Markus W. Schneider


Live on stage: Whitescape / Markus W. Schneider, hosted by: sternenschiff / happy69.

Whitescape is the brainchild of multi-instrumentalist and composer Andreas Hellweger, who performs in changing lineups - this time as a solo performer. He released his first album, entirely self-produced, in June 2017.

Whitescape’s melodies and harmonies often deviate from what you expect - right when you thought you knew how the song might develop. The combination of voice, electronic and acoustic sounds remind you of something you know, but within the music, you discover that everything can be different than it seems.

Take the chance to glimpse into Whitescape’s upcoming album.

dive into the white cosmos
the half moon, the twilight
temptation and yearning
bitter sweet love
/// the all space.

MARKUS W. SCHNEIDER - Widerspruch

Eine Umarmung des Widerspruchs -
Ein endlos geflochtenes Band aus Songs und Nichtsongs, aus Sprache und Sprachlosigkeit, aus Äther und Downbeat, Schwerelosigkeit und Schwerkraft.

„Das neue Album des Wiener Experimentalgitarristen Markus W. Schneider, der sich hier tatsächlich an einer kleinen Quadratur des Kreises versucht und es schafft, ein experimentelles Gitarrenalbum als Songzyklus zu inszenieren bzw. umgekehrt: Lieder zu schreiben, bei denen einem die Ohren schlackern vor lauter Gitarrenirrsinn. Dass dieses Unterfangen wunderbar aufgeht, also Herz und Hirn füttert, grenzt auch an ein kleines Wunder. Hier kommt nämlich zusammen, was normalerweise aus guten Gründen getrennt bleibt. So gesehen ist der Albumtitel Widerspruch“ selbst auch ästhetisches Programm.“ (Fritz Ostermayer)

„Es sind ehrliche, unaufdringliche deutschsprachige Nummern, die sich genauso sensibel wie unerschrocken geben und zwischen Experiment und Lied-Form ihren Weg suchen.“ (Shilla Streika)






Entry: freiwillige Spende + €5.-


Vergangene Termine