Kunstausstellung

What a Wonderful World


präsentiert Hannelore S. Amon im Rahmen der 1.Internationalen Kunstwochen in der Galerie Sandpeck Wien 8 !

Vernissage: Samstag, 4.6.2016 um 19Uhr
Ausstellung: Montag bis Freitag, 10.6.2016 von 14-19Uhr

Im Laufe ihres künstlerischen Werdegangs nahm die Künstlerin an Öl- und Tempera-Malkursen an der Academy of Fine Arts in Brüssel, Belgien teil und studierte Aktmalerei bei Prof. Adolf Frohner in Wien. Weiters schloss sie den 7-semestrigen Lehrgang Malerei an der Wiener Kunstschule in der Eitempera-Technik bei Mag.Norbert Trummer, einem Schüler Max Weilers, erfolgreich ab.

Weitere Meilensteine in ihrer künstlerischen Laufbahn stellten die Teilnahme am „Caterina de Medici Painting Award” in Florenz/Italien dar sowie Teilnahme an der Sommer Akademie in Zakynthos, Griechenland sowie diverse Seminare für Experimentelle Malerei, Öl und Acryl-Technik.

Ihre Bilder waren bereits bei diversen Einzel-Ausstellungen in Brüssel in Belgien, St.Thomas auf US Virgin Islands, Florenz in Italien, Nizza in Frankreich, Scottsdale in Arizona, in ihrer Heimatstadt Wien, sowie bei der „Shanghai Art Fair 2015” in China zu sehen. Bevor die Künstlerin in Wien ihre Reiseeindrücke zeigt, präsentiert sie vom 14.4. bis 17.4.2016 bei der "ArtExpo New York City" ihre Kunstwerke.

Weiters studierte Hannelore S. Amon Sprachen in Brüssel, London, New York und Siena und war 22 Jahre als Journalistin beim Österreichischen Rundfunk, für den Sender „Blue Danube Radio” tätig.
mehr: www.hanneloreamon.artspan.com
und www.sandpeck.com


Vergangene Termine