Vortrag

Westbalkan: Geschichte in Jugoslawien, Zukunft in der EU?


Anlässlich des 30. Jahrestages seit dem Zerfall Ex-Jugoslawiens diskutieren namhafte ExpertInnen über den aktuellen Stand des EU-Erweiterungsprozesses. Wie kann dieser beschleunigt werden? Was können die EU, aber auch die Länder des Westbalkans selbst dafür tun, um diesen voranzutreiben? Und welche Rolle spielen dabei Erweiterungs-Befürworter wie Österreich?
Am Panel:
Valentin Inzko, Hoher Repräsentant und EU-Sonderbeauftragter für Bosnien und Herzegowina
Klaus Wölfer, Botschafter a.D.
Adelheid Wölfl, Südosteuropa-Korrespondentin, Der Standard
Mario Holzner (Chair), Geschäftsführer, wiiw

Registrierung unter dem folgendem Link:
https://zoom.us/webinar/register/WN_SJDYLLOjSRK0TrWtz3DDMg


Vergangene Termine