World Music

Werner Puntigam & Klaus Hollinetz - echoes from Zimbabwe


Werner Puntigam und Klaus Hollinetz können jeweils auf reichliche interdisziplinäre und interkulturelle Erfahrungen in ihren künstlerischen Aktivitäten verweisen und reflektieren im gemeinsamen Duo-Projekt ihre Begegnungen mit der reichen und vielfältigen Musikkultur Zimbabwes.

Dabei bieten sie ein weites Spektrum an musikalischen Ideen und Ausdrucksformen zwischen afrikanischer und europäischer, traditioneller und zeitgenössischer, komponierter und improvisierter, akustischer und elektronischer Musik, nicht nur live on stage sondern auch auf ihrer Duo-CD "Siankwede" sowie auf den beiden Alben ihres Trios MBIRATIONS mit dem viel zu früh verstorbenen Mbira-Virtuosen Adam Chisvo abseits jeglicher Weltmusik-Klischees.

Hope Masike ("Princess of Mbira") aus Zimbabwe ist mit ihrem frischen Zugang unbestritten einer der Stars der Mbiramusik. Ihre Songs greifen auf den reichen Fundus der traditionellen Mbiramusik zurück, die sie thematisch aktualisiert mit einer eindringlichen Stimme performt. Neben ihren eigenen Formationen in Zimbabwe ist sie auch international sehr erfolgreich, beispielsweise mit der norwegischen Band "Monoswezi" oder gemeinsam mit der brandneuen österreichisch-zimbabwischen Formation "Kunzwana #1", in der auch Werner Puntigam maßgeblich involviert ist.


Vergangene Termine