Film

Werkleben. Erich Smodics im Portrait


Ein Film von Robert Polak und Birgit Foerster, A 2017 – Premiere
Der Vorarlberger Filmemacher Robert Polak hat den Künstler Erich Smodics über zwanzig Jahre mit der Kamera begleitet. Heuer wollte er den Film fertig stellen – anlässlich der Sommerausstellung im Palais Thurn und Taxis, die die Stadt Bregenz Erich Smodics widmet. Doch Robert Polak verstarb völlig überraschend im letzten Oktober. Birgit Foerster, seine ehemalige Studentin und spätere Kollegin an der Filmakademie, hat sich bereit erklärt, diesen Film zu vollenden.
In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Bregenz


Vergangene Termine