Singer-Songwriter · Klassik

Wer trägt die Spesen? Margot Hruby singt Bertolt Brecht, am Klavier begleitet von Ursula Schwarz


1956 verstorben, jährt sich Brecht`s Tod heuer zum 60. Mal.

Seine Texte legen einen Finger in eine Wunde, die auch heute noch brennt. Mit viel Empathie, Poesie und Musikalität hat er Zeit seines Lebens gegen Ungerechtigkeit angeschrieben. Die Musik von Weill, Eisler und Dessau setzen seine Gedanken musikalisch perfekt in Szene.

Bei der Auswahl der Lieder hat Margot Hruby versucht, seiner Bandbreite zwischen politischem Kampf, Liebe zu den Menschen und seiner einzigartigen Poesie gerecht zu werden. Es ist dies ein gnadenloser, der Liebe geweihter Abend.

Brecht - brandaktuell - gehört gehört !


Vergangene Termine