Theater

Weltflucht


Die israelische Schriftstellerin Savyon Liebrecht hat ein Stück über die vor den nationalsozialistischen Horden nach Jerusalem geflüchteten deutschen Lyrikerin Else Lasker-Schüler geschrieben.

Durch die Anschläge im arabischen Raum und in Europa hat dieses Stück heute eine bestürzende zusätzliche Aktualität gewonnen. Es handelt von der Kraft und der Ohnmacht der Poesie in unserer von Terror erschütterten Welt.

bluatschwitz black box wird dieses Stück im Sommer 2015 mit Dagmar Schwarz in der Hauptrolle zur Uraufführung bringen. Es ist ein Aufruf zum Widerstand gegen jede Gewalt und gegen die menschliche Kälte, die eine ihrer Ursachen ist. In der Sprache der Poesie sagte die Dichterin für uns alle:

ICH BIN ELSE

von Savyon Liebrecht

Uraufführung

Titelrolle: Dagmar Schwarz
in weiteren Rollen: Jürgen Kaizik
Regie und Raum: Jürgen Kaizik
Kostüme: Nora Scheidl
Assistenz: Nina Dillenz
Musik: Horst Hausleitner


Vergangene Termine