Pop / Rock

Wellenklänge 2014


Die wellenklaenge , das Festival für zeitgenössische Kunst in Lunz am See (NÖ), begeben sich heuer von 4. bis 26. Juli auf eine Suche zum Thema „reisen“ .

Die Zuschauer_innen erwartet ein anspruchsvolles, spartenübergreifendes Programm, bestehend aus ca. 20 Veranstaltungen mit Konzerten, Artistik, Filmvorführungen und Diskussionen. Künstler_innen aus aller Welt, von den USA über Frankreich bis China, verbinden in ihrer Arbeit Historisches und Gegenwärtiges, Klassik und Jazz, Pop und Rock sowie E- und U- Musik. Sommerreise – Winterreise Zentrum des Festivals bildet das Spezialprojekt „borderbreak II, Schubert und Ich“ des italienischen Dirigenten und Pianisten Marino Formenti.

Dabei widmet sich der „Glenn Gould des 21. Jahrhunderts“ (Los Angeles Times) im Rahmen mehrerer Konzerte sowie einer einwöchigen, öffentlichen Klausur Franz Schubert und seiner Musik. Gemeinsam mit Laiensänger_innen und Musikerkolleg_innen wird insbesondere Schuberts Liederzyk- lus „Die Winterreise“ mit zeitgenössischen Mitteln einer ganz persönlichen Auseinander- setzung unterzogen.

Beim Eröffnungskonzert am 4. Juli auf der Seebühne begegnen sich Künstler_innen unterschiedlicher Disziplinen: Auf der Suche nach unberührten musikalischen Pfaden präsentiert das Damen-Celloquartett Extracello ein inspirierendes Programm. Dabei trifft das Ensemble auf die Toulouser Artistentruppe Le Boustrophédon aus der Welt des „Nouveau Cirque“ sowie auf Marino Formenti und seine Gäste , die ein kurzes Preview auf das Spezialprojekt geben werden.

Der Erfahrung von Fremdsein, Exil und Scheitern, der dunklen Kehrseite des Reisens, nähert sich etwa das Ensemble Federspiel mit einem Programm rund um Ernst Kreneks Oper „Jonny spielt auf“ an. Jacqueline Kornmüller gestaltet gemeinsam mit den Protago- nist_innen ihres Stückes „Die Reise“ einen Abend zum Thema Flucht und Vertreibung. In ihrem Bühnenweihespiel „Hans im Glück“ beschäftigen sich Karl Ferdinand Kratzl (Text) und Kurt Schwertsik (Musik) mit der Flüchtigkeit des Glücks.


Vergangene Termine